Klassenfahrten


Wenn Erwachsene an ihre Schulzeit zurück denken, sind es selten einzelne Unterrichtsstunden, die in Erinnerung geblieben sind, sondern Erlebnisse jenseits der Mauern des Schulgebäudes: Exkursionen, Freizeiten und Klassenfahrten. Der veränderte Rahmen, die Zeit in Gemeinschaft intensivieren das Erleben und damit die Aufnahmebereitschaft. So ist unser Fahrtencurriculum eine Säule der Schule. Wir sind gerne unterwegs, lernen uns dabei kennen und kommen anders zurück als wir aufgebrochen sind. Vor allem auch aus ökologischen Gründen streben wir selten ferne Ziele an und bewegen uns stets mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder aus eigener Kraft von Ort zu Ort.

Klasse 5: Kennenlernfahrt und Planwagencamping
Klasse 6: Draußen unterwegs
Klasse 7: Am, auf und (manchmal) im Wasser: Wasserwandern
Klasse 8: Wandern von Ort zu Ort durch deutsche Mittelgebirge  
Klasse 9: Radwandern
Klasse 10: Abschlussreise