IMPULS-Konzert

Die Schüler*innen der Klassen 8, 9 und 10 der EVSEKMD hatten am Donnerstag, den 15. Oktober 2020, Gelegenheit im Rahmen des "Festivals für neue Musik Sachsen-Anhalt" ungewohnten Melodien in der Nicolaikirche in Magdeburg Neustadt zu lauschen. 

FUTURE (VOID) hieß das internationale Nachwuchsprogramm für Komponist*innen und Solist*innen im Rahmen des Festivals, das jungen Komponist*innen Gelegenheit gab, eigene Stücke vor den Schüler*innen der EVSEKMD uraufzuführen. Das Ensemble "Tempus Konnex Leipzig" spielte dabei sieben Kompositionen zum Thema "Void". Auch wenn manches sicher fremd und ungewohnt klang, waren die Schüler*innen beeindruckt von den musikalischen und schöpferischen Fähigkeiten der teilweise nur wenig älteren Komponist*innen. Heraus stach dabei der 17-jährige Julius von Lorentz, der zwei Tage zuvor in Klasse 10 zu Gast war und über sein Schaffen berichtete.  

Das Festival und das Konzert wurden gefördert vom Land Sachsen-Anhalt, der Kulturstiftung des Bundes, der Ernst von Siemens Musikstiftung, der Kloster Bergesche Stiftung, der Schweizer Kulturstiftung Prohelvetia, der Sparkasse Dessau und Lotto Sachsen-Anhalt. 


Mehr Fotos

Impuls 2  Kathrin Singer Impuls 3  Kathrin Singer Impuls 4  Kathrin Singer Impuls 5  Kathrin Singer